• Das Tattoo in Neapel ist heilig

    By on Jan. 13, 2014

    Von Lon­don nach Nea­pel, von Ma­drid nach Ber­lin: Tä­to­wie­run­gen sind die neue Aus­drucks­form jun­ger Eu­ro­pä­er. We­ni­ge je­doch ken­nen die Ge­schich­te jener Sym­bo­le, die sie sich auf den Kör­per zeich­nen las­sen. Auf den Stra­ßen Nea­pels mach­te sich Cafébabel auf die Suche nach den ver­lo­re­nen Be­deu­tun­gen.